Skip to main content

Corona-Überbrückungshilfen

Die Schlussrechnungen zu Corona-Überbrückungshilfen müssen bis zum 30.06.2023 von Steuerberatern erstellt werden. Im Hinblick auf die Bearbeitung dieser komplexen Fördermittelverfahren stellen wir Ihnen auf dieser Seite verschiedene Beiträge zur Verfügung, in denen unsere Fördermittelexperten Ihnen wichtige rechtliche Fragestellungen und Zusammenhänge erläutern.

Kontakt

Unsere Anwälte stehen Ihnen bei allen Fragen zum Thema Corona-Überbrückungshilfen gerne zur Verfügung.

Dennis Hillemann
Partner, Fachanwalt für Verwaltungsrecht
+49 (0)40 87 88 698 526
dennis.hillemann@fieldfisher.com
       Tanja Ehls
Senior Associate
+49 (0)40 87 88 698 256
tanja.ehls@fieldfisher.com