Skip to main content
Schwerpunktmäßig berate ich an der Schnittstelle zwischen Technologie und Finanzmärkten. Dies betrifft vor allem die Beratung zu digitalen Geschäftsmodellen sowie zu Projekten im Bereich Blockchain und Kryptoregulierung. Mein Tätigkeitsfeld umfasst ferner die Beratung zu Compliance-Themen, insbesondere in den Bereichen Anti-Geldwäsche. Zudem bin ich als Compliance Officer (TÜV) zertifiziert.
 
Ich verfüge über umfangreiche Erfahrung in der Begleitung von Regulatory Change-Projekten (wie zur Umsetzung der MiFID II, PSD II und MAR), der Beratung bei Auslagerungssachverhalten und der regulatorischen Begleitung von M&A-Transaktionen.
 
Zu meinen Mandanten zählen Banken, Finanzdienstleister, Zahlungsinstitute und FinTechs.
 
Meine Laufbahn als Rechtsanwältin im Finanzaufsichtsrecht startete in einer internationalen Wirtschaftskanzlei in London. Vor meinem Einstieg bei Fieldfisher war ich zudem mehrere Jahre als Rechtsanwältin in internationalen Wirtschaftskanzleien in Frankfurt a.M. tätig. Ich habe an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz studiert und im Bankaufsichtsrecht promoviert.

Ich bin Mitglied der Bankrechtlichen Vereinigung – Wissenschaftliche Gesellschaft für Bankrecht e.V. Zudem publiziere und spreche ich regelmäßig zu Themen der Finanzmarktregulierung und Compliance.
 
In meiner Freizeit verreise und wandere ich sehr gerne.
 
Ich berate auf Deutsch und Englisch.

Profil herunterladen

Jetzt downloaden