Skip to main content
Insight

Fieldfisher berät Neova Techafull GmbH bei Islamic Insurtech (digitale islamkonforme Versicherungen) in Deutschland

21.10.2022

Locations

Germany

Neova Techafull GmbH ist eine Schwester der KT Bank AG, die seit 2015 erfolgreich islamische Bankprodukte am deutschen Markt anbietet. 

Um als islamisch zu gelten, müssen Finanzprodukte eine Reihe von Kriterien erfüllen, namentlich auf Zinsen verzichten und keiner Spekulation Vorschub leisten. Die islamische Form einer Versicherung wird Takaful genannt und ist in ihrer Funktionsweise dem deutschen Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit vergleichbar.

Seit Herbst 2022 bietet Techafull Takaful-Versicherungspolicen über digitale Vertriebswege auf ihrer website www.techafull.com an. Das Unternehmen verfügt in Deutschland über eine Erlaubnis als Versicherungsvertreter gemäß § 34 d (1) GewO und kooperiert mit der Element Insurance AG.

Fieldfisher hat Techafull in sämtlichen aufsichts-, IT- und zivilrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit der Eröffnung des deutschen Geschäftsbetriebs und der Ausgestaltung der Versicherungsprodukte beraten.

Team: Dr. Rüdiger Litten, Dr. Katja Michel, Nicole Gerlach (alle Aufsichtsrecht), Thorsten Ihler, Melanie Ludolph, Martin Lose (alle IT-Recht), Anke Sassmannshausen (AGB-Recht). Alle genannten Anwälte und Anwältinnen gehören Fieldfisher-Initiative TechMeetsFinance (TMF) an, in der die Kanzlei ihre Expertise für den digitalen Finanzmarkt bündelt.

 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Klicken Sie hier, um den Newsletter zu abonnieren oder Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten.

ABONNIEREN