Skip to main content
Publication

Fieldfisher berät das Management der PWK-Gruppe bei Gesellschaftervereinbarung mit HANNOVER Finanz für Management Buy Out (MBO)

Locations

Germany

Fieldfisher hat das Management der PWK-Gruppe bei der investorenseitigen Strukturierung eines Management Buy Out (MBO) und dem Abschluss einer Gesellschaftervereinbarung mit dem Eigenkapitalpartner HANNOVER Finanz beraten. Gegenstand der Transaktion ist der gemeinschaftliche Erwerb von 100 % der Anteile an der MacLean Lismore Isle GmbH (künftig PWK Automotive GmbH), Krefeld, im Wege eines Share Deals von der MacLean-Fogg Company, USA. Weiterer Bestandteil der Transaktion ist der Erwerb von wesentlichen Vermögensteilen (Asset Deal) und damit die Integration der bisherigen Geschäftsaktivitäten der Gebrüder Kunze GmbH und der IBEX Automotive GmbH in die PWK-Gruppe. Mit Umsetzung der Transaktion wird die eigenständige Unternehmensgruppe PWK Automotive ca. 900 Mitarbeiter zählen und einem Jahresumsatz von rund EUR 160 Millionen erzielen.

Die MacLean Lismore Isle GmbH stellt als Automobilzulieferer über ihre traditionsreiche Tochtergesellschaft Presswerk Krefeld GmbH & Co. KG hochwertige Komponenten für die Automobilindustrie her. Das 1898 als Rheinisches Kleineisen- und Stanzwerk Jahn & Holzapfel gegründete Presswerk Krefeld (PWK), das zunächst Schrauben und Muttern für die Eisenbahnindustrie herstellte, ist seit Jahren ein Inbegriff für hochwertige Komponenten, die in Lenkungs- und Radaufhängungssystemen von Automobilen zum Einsatz kommen. Als Technologieführer der Kaltmassivumformung, des Gesenkschmiedens, des Aluminiumschmiedens, des Kunststoffspritzgießens sowie der Fertigbearbeitung hat sich PWK  zu einem der führenden Lieferanten auf seinem Gebiet entwickelt. 

Unabhängig von Konzernen oder Banken und mit institutionellen Investoren im Hintergrund verfügt die 1979 gegründete HANNOVER Finanz-Gruppe über bald 40 Jahre Erfahrung. Grundlage der auf Langfristigkeit angelegten Beteiligungen bei mittelständischen Unternehmen sind die derzeit sechs aktiven Evergreenfonds mit unbegrenzter Laufzeit. Bei den Investoren handelt es sich hauptsächlich um Versicherungen oder berufsständische Versorgungswerke. Die Engagements der HANNOVER Finanz reichen von traditionellen Industrien über Handel bis hin zu neuen Technologien. Seit der Gründung wächst der Eigenkapitalpartner für den Mittelstand kontinuierlich und mit ihm die Anzahl der erfolgreich abgeschlossenen Beteiligungen. Beteiligungsanlässe sind hauptsächlich  Wachstumsfinanzierungen und Nachfolgeregelungen solider mittelständischer Unternehmen ab 20 Mio. Euro Jahresumsatz. Neben Mehrheitsbeteiligungen übernimmt die HANNOVER Finanz-Gruppe als eine der wenigen Beteiligungsgesellschaften in Deutschland auch Minderheiten.

 

Berater PWK Management:

Fieldfisher (Germany) LLP: Dr. Susanne Rückert (Partner, Federführung), Dr. Axel Hoppe (Senior Associate) 

 

Berater HANNOVER Finanz

Inhouse (Hannover): Dr. Christina Silberberger (General Counsel)