Skip to main content
Publication

Intersolar München 2019: Abschluss von Solargeschäften in Europa

17.05.2019

Locations

Germany

Fieldfisher's Intersolar Breakfast Vol. 5 was held in the firm's Munich office and led by corporate partner and energy specialist, Daniel Marhewka, Co-Head of Energy, Matthew Williams and...

Partner der deutschen und britischen Energieteams der europäischen Kanzlei Fieldfisher haben die fünfte Ausgabe des sehr erfolgreichen Intersolar Breakfast am 16. Mai in München geleitet.

Daniel Marhewka, Partner für Corporate und Energiespezialist (München), Matthew Williams, Corporate Partner und Co-Head of Energy (London und Birmingham) und Lis Blunsdon, Partner für Regulierung (London), moderierten die Veranstaltung, zu der rund 50 Teilnehmer aus der gesamten europäischen Solarbranche kamen.

In den Präsentationen wurden das Wachstum der Solarenergie in Europa und der Abbau von Subventionen, da diese Form von Strom billiger und profitabler wird, diskutiert, sowie der Finanzierungsprozess für neue Solarprojekte und die Strukturierung von Geschäften und die breiteren Perspektiven für den europäischen Solarmarkt.

Das Frühstück war eine ausgezeichnete Gelegenheit, sich mit hochrangigen Vertretern von Unternehmen aus dem Bereich der erneuerbaren Energien, Wertpapierfirmen, Banken und Industrieberatungen auszutauschen.
Fieldfisher hat kürzlich sein Fachwissen im Bereich der erneuerbaren Energien mit fünf wichtigen Neueinstellungen an den Standorten London und Birmingham erweitert und damit seine bereits starke europäische Präsenz in diesem Sektor ergänzt.

Für weitere Informationen zu den diskutierten Themen oder um mehr über die Expertise von Fieldfisher im Bereich Solar und erneuerbare Energien zu erfahren, wenden Sie sich bitte an Daniel, Matthew oder Lis oder an einen unserer größeren Teams von Experten für erneuerbare Energien.

Sign up to our email digest

Click to subscribe or manage your email preferences.

SUBSCRIBE

Verwandte Arbeitsbereiche

Energie