Skip to main content
Publication

Fieldfisher Anwälte beteiligen sich am ,,The Healthcare Law Review"

Locations

Germany

Herausgegeben von Sarah Ellson mit Beiträgen von Stefanie Greifeneder, Fieldfishers Life Sciences and Healthcare Team, hat kürzlich an The Law Reviews dritte Ausgabe von The Healthcare Law Review mitgewirkt.

Vorwort des Herausgebers

Willkommen zur dritten Ausgabe von The Healthcare Law Review. Der Bericht bietet nun eine Einführung in die Gesundheitsökonomien und ihre rechtlichen Rahmenbedingungen in 17 Ländern, mit neuen Beiträgen aus Russland und Südafrika in dieser Ausgabe. Unsere Expertenautoren haben auch ihre Kapitel überprüft und aktualisiert, um die sich ständig ändernde Situation in den Rechtsordnungen, die in früheren Ausgaben behandelt wurden, widerzuspiegeln. Obwohl es sich um ein sehr vielfältiges Tätigkeitsfeld handelt, ist es möglich, gemeinsame Herausforderungen und ähnliche Ansätze in sehr unterschiedlichen Ländern zu erkennen.

Zunehmend scheint es, dass einige Aspekte der Gesundheitsversorgung in einer Weise erbracht werden, die die üblichen Anforderungen an die Zusammenarbeit von Patient und Anbieter und die traditionellen nationalen Grenzen überschreitet. Die Regulierungsbehörden und der Rechtsrahmen haben sich bemüht, Schritt zu halten und dieser neuen Realität Rechnung zu tragen. In Deutschland, Frankreich und Russland wurden in jüngster Zeit neue Telegesundheitsgesetze etabliert, da die Länder versuchen, ein Gleichgewicht zu finden zwischen der Unterbreitung neuer Angebote und der Erfüllung der Erwartungen der Patienten einerseits und den Verpflichtungen zur Gewährleistung von Sicherheit und Qualität und einer im Inland angemessenen Regulierung andererseits.

Jedes Land will ein Gesundheitssystem, das sich um die Kranken kümmert und das Wohlergehen seiner Bevölkerung fördert. Jede Nation will die Messlatte höher legen, um mit der Verbesserung des Lebensstandards und der Erwartungen Schritt zu halten. Allerdings verlangt jede Volkswirtschaft, dass dies zu einem erschwinglichen Preis geschieht. Das Management der Kosten für das Gesundheitswesen und den Arbeitskräftemangel sowie die Sicherstellung eines nachhaltigen Bereitstellungsmodells scheinen in jedem der in dieser Veröffentlichung abgedeckten Länder die wichtigsten Antreiber zu sein. Die Integration zwischen Gesundheitsversorgung und umfassenderer Sozialfürsorge ist nach wie vor ein Schlüsselbereich, neben der Berücksichtigung von öffentlicher Gesundheit und Wellness und dem Wunsch, den Druck zu verringern, indem versucht wird, riesige, alternde Bevölkerungsgruppen länger gesund zu halten.

Ein weiterer, sich schnell entwickelnder Bereich ist die personalisierte Medizin, und da die Länder mehr genomische Daten sammeln und Geschwindigkeit und Kosten für die Erstellung von Profilen sinken, achten die Kostenträger auf die schnelle Identifizierung von Krankheiten, deren Ursachen und individuelle, kostengünstige Behandlungen. Die Art und Weise, wie verschiedene Länder die Anforderungen des Gesundheitswesens erfüllen, ist sehr unterschiedlich, und für den Gesundheitsanwalt oder den Gesundheitsdienstleister bieten alternative Destinationen einzigartige Herausforderungen, Risiken und Chancen. In diesem Artikel werden die allgemeinen Merkmale der Gesundheitsversorgung in den einzelnen Rechtsordnungen beschrieben. Sie berücksichtigt: die Rolle der Versicherung oder der öffentlichen Kostenträger; Modelle der Beauftragung; das Zusammenspiel (oder das Fehlen eines solchen) zwischen primärer, sekundärer und sozialer Versorgung; und die Regulierungs- und Lizenzvereinbarungen für Gesundheitsdienstleister und Fachkräfte.

Dies sind nach wie vor spannende Zeiten für die Bereitstellung der Gesundheitsversorgung, und ich gehe davon aus, dass im kommenden Jahr ein weitaus größerer Komfort mit digitaler und Online-Beteiligung an Diagnose und Behandlung, anhaltenden Diskussionen über die Demokratisierung oder den Elitismus der neuen Technologien und der Anerkennung der Auswirkungen von Daten in diesem Sektor zu erwarten sein wird. Jedes Kapitel beschreibt die Gesundheitsökosysteme eines Landes. Ich möchte den vielen führenden Experten für die Zeit und Aufmerksamkeit danken, die sie diesem Projekt gewidmet haben, und auch dem breiteren Team von Law Business Research für ihre Unterstützung und Organisation.

Sign up to our email digest

Click to subscribe or manage your email preferences.

SUBSCRIBE

Verwandte Arbeitsbereiche

Life Sciences & Healthcare