Skip to main content
Publication

Onlinemarketing unter der DSGVO

Eva Focken
10.01.2020

Locations

Germany

Eineinhalb Jahre nach dem Inkrafttreten der DSGVO bestehen nach wie vor Unklarheiten darüber, ob und wie Nutzerdaten zur Aussteuerung automatisierter Online-Werbemittel genutzt werden dürfen. Konkret betrifft das jeden Nutzer, der Websiten besucht - hierbei werden Daten anhand seiner Interessen und Vorlieben ausgewertet und passende Werbung angezeigt.

Eva Focken widmet sich zum einen der Frage, inwieweit verhaltensbasierte Werbung ohne die aktive Einwilligung der Nutzer zulässig ist. Zum anderen geht es darum, ob ein solches Vorgehen auf berechtigte Interessen der entsprechenden Anbieter gestützt werden kann.

Hier finden Sie den Artikel in voller Länge.

Sign up to our email digest

Click to subscribe or manage your email preferences.

SUBSCRIBE

Spezialgebiete

Datenschutz