Skip to main content
Insight

Fieldfisher holt vierköpfiges Corporate Team von CMS Hasche Sigle

01.04.2022

Locations

Germany

Fieldfisher verstärkt im April seine Corporate und Finance Praxis um ein vierköpfiges Team von CMS Hasche Sigle. Mit Daniel Kamke (41) kommt ein auf finanzielle Restrukturierung von Unternehmen spezialisierter Partner an den Düsseldorfer Standort. Damit wächst die deutsche Corporate Praxis von Fieldfisher auf 36 Anwälte an, darunter 12 Partner.

Daniel Kamke ist spezialisiert auf finanzielle sowie gesellschaftsrechtliche Strukturierungen und Restrukturierung. Zudem berät er seit vielen Jahren erfolgreich Investoren in Distressed Debt und NPL Transaktionen sowie bei der Bereitstellung von alternativen Finanzierungen. Daniel Kamke war bei CMS Hasche Sigle jüngst auch der verantwortliche Partner für die Beratung aufsehenerregender Transaktionen wie den Erwerb der real,- Gruppe durch den Investor SCP. Mit seinem Wechsel zu Fieldfisher ergänzt er zusammen mit seinem Team bestehend aus den Senior Associates Dr. Fabian Schumann (33) und Carsten Lamberth (31) sowie dem Associate Dr. Dominic Weber (33) das Beratungsspektrum der gesellschaftsrechtlichen Praxis der Wirtschaftskanzlei am deutschen Standort. Durch den Zuwachs gewinnt Fieldfisher weiter an Bedeutung in der gesellschafts-, finanzierungs-  und insolvenzrechtlichen Beratung von national und international tätigen Investoren und Unternehmen, insbesondere in den Bereichen der Umstrukturierungen sowie Restrukturierungen.

Kamke, der 2013 auch für eines der weltweit führenden Beratungsunternehmen auf dem Gebiet der finanzwirtschaftlichen Restrukturierung tätig war, war seit Beginn seiner Anwaltslaufbahn 2007 für CMS Hasche Sigle tätig, seit 2016 als Partner.
 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Klicken Sie hier, um den Newsletter zu abonnieren oder Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten.

ABONNIEREN