Skip to main content
Press Release

Fieldfisher berät NEXT Generation Invest GmbH beim Erwerb der Anteile an der Projektgesellschaft OSK Bildung Sürther-Feld GmbH & Co. KG

14.06.2021

Locations

Germany

Frankfurt am Main, 09. Juni 2021 – Der in Frankfurt ansässige und auf Impact-Investments fokussierte Investment- und Assetmanager NEXT Generation Invest GmbH (www.next-generation-invest.de - NEXT) erwirbt für einen seiner Fonds sämtliche Anteile an der Projektgesellschaft OSK Bildung Sürther-Feld GmbH & Co. KG (Projektgesellschaft). Juristisch beraten wurde die Transaktion mit einem Gesamtvolumen von 48,5 Millionen Euro von Fieldfisher unter der Federführung von Partner Kai-Oliver Krüger.

Die Projektgesellschaft ist Eigentümerin eines mehr als 12.000 m²großen Grundstücks in Köln, Rodenkirchen am Sürther Feld, auf welchem der Neubau eines Schulgebäudes sowie einer Dreifachsporthalle für die „Offene Schule Köln“ (OSK), einer staatlich genehmigten Ersatzschule als inklusive Gesamtschule in privater Trägerschaft für insgesamt bis zu 650 Schüler errichtet wird. Außerdem wird in dem Gebäude eine Jugendeinrichtung betrieben werden.

Das Konzept der Offenen Schule Köln basiert auf dem Ansatz Kinder und Jugendliche - unabhängig von ihrer sozialen und kulturellen Herkunft sowie ihren körperlichen und geistigen Voraussetzungen - in einer individuellen Lernkultur und mit Hilfe eines multiprofessionellen Teams in ihren Fähigkeiten zu fördern. Die Schule unterstützt alle Schüler und Schülerinnen darin, die eigenen Stärken zu entdecken und selbstständiges Lernen in größtmöglicher Freiheit zu fördern. Ziel ist es, allen Kindern eine selbstverständliche Teilhabe in der Gesellschaft zu ermöglichen.

Der Erwerb der Projektgesellschaft trägt der wirkungsorientierten Anlagestrategie der NEXT Generation Invest Rechnung, deren Ziel es ist, ausgewählte Immobilienobjekte mit einem messbaren sozialen sowie ökologischen Mehrwert für institutionelle Anleger investierbar zu machen. Hierdurch soll ein klarer Beitrag zur gesellschaftlichen Transformation geleistet werden. Oliver Grossmann, geschäftsführender Gesellschafter der NEXT, fügt in diesem Zusammenhang hinzu: „Für uns als wirkungsorientierter Portfoliomanager ist der Erwerb des Objekts in Köln von zentraler Bedeutung und zeigt deutlich, was wir unter Impact Investing verstehen. Neben den herausragenden ökologischen Eigenschaften der Immobilie spielt bei diesem Objekt insbesondere die soziale Wirkung in Breite und Tiefe eine übergeordnete Rolle. Mit unserem Managementansatz wollen wir den Betreiber, die OSK gGmbH, in den nächsten Jahren aktiv begleiten und somit den Impact des Objekts weiter verbessern.
 

Rechtsberater NEXT Generation Invest GmbH:

Fieldfisher: Kai-Oliver Krüger (Partner), Roya Bayatloo (Senior Associate, beide Corporate), Philipp Stricharz (Partner), Maureen Pitzen (Senior Associate, beide Real Estate), Andre Happel (Partner), Julian Funck (Associate, beide Tax) und Andreas Mallin (Partner, Finance)

 

Rechtsberater Projektgesellschaft OSK Bildung Sürther-Feld GmbH & Co. KG:

Friedrich Graf von Westphalen: Arnt Göppert (Partner, Gesellschaftsrecht), Dr. Uwe Steingröver (Partner, Immobilienrecht)
 

Sign up to our email digest

Click to subscribe or manage your email preferences.

SUBSCRIBE