Skip to main content
Press Release

Fieldfisher berät die Gesellschafter des Solarentwickler MaxSolar bei Verkauf ihrer Anteile: Käufer sind Nature Infrastructure Capital und GREENVOLT

11.05.2022

Locations

Germany

München, 11. Mai 2022 – Die Gesellschafter des deutschen Solarentwicklers MaxSolar GmbH (MaxSolar) veräußern ihre Anteile an Maxsolar, 65 Prozent der Anteile gehen an das Private-Equity-Unternehmen Nature Infrastructure Capital. Die verbleibenden 35 Prozent der Anteile übernimmt das portugiesische Unternehmen GREENVOLT. 


Beraten wurden die Gesellschafter der MaxSolar bei der 100-prozentigen Veräußerung der Anteile der Maxsolar von einem Fieldfisher Team um Partner Daniel Marhewka. 

Das im bayerischen Traunstein ansässige Unternehmen MaxSolar ist ein führendes Unternehmen in der Entwicklung, Umsetzung und Verwaltung von Photovoltaik- und Batteriespeicherprojekten auf dem deutschen Markt. Das Unternehmen entwickelt Freiflächen- und Aufdach-Solarprojekte und verfügt über eine Pipeline von 3,2 GW, von denen sich 0,8 GW in einem fortgeschrittenen Entwicklungsstadium befinden. Neben der Entwicklung von Solarprojekten ist MaxSolar auch im Bereich EPC (Engineering Procurement and Construction) für Freiflächen- und Aufdachanlagen tätig und gehört in diesem Segment zu den führenden Unternehmen auf dem deutschen Markt. Neuer Mehrheitseigner wird das weltweit tätige Private-Equity-Unternehmen Nature Infrastructure Capital, das in alle Marktfelder der weltweiten erneuerbaren Energiewende investiert, einschließlich dezentraler Erzeugungsplattformen sowie Energiespeicherung. Mit 35 Prozent der Anteile ist das Tochterunternehmen der portugiesische ALTRI Gruppe GREENVOLT, das ebenfalls im Bereich der erneuerbaren Energien tätig und in Portugal führend auf dem Gebiet der Stromerzeugung aus forstwirtschaftlicher Biomasse ist, Minderheitsgesellschafter. Der Vollzug der Transaktion nach erteilter Freigabe durch die Kartellbehörden ist bereits erfolgt.

Juristisch beraten wurden die bisherigen Gesellschafter von MaxSolar bei der 100-prozentigen Übernahme durch die beiden neuen Anteilseigner von einem Fieldfisher Team um Partner Daniel Marhewka, der in der Beratung von Unternehmen aus dem Energiesektor, insbesondere bei Transaktionen im Bereich erneuerbarer Energien, auf langjährige Erfahrung und Expertise zurückgreifen kann.
 

Rechtsberater MaxSolar GmbH:
Fieldfisher:
Daniel Marhewka (Federführung, Partner und Co-Head Energy & Natural Resources, Corporate and Energy), Dr. Christian Bahr (Partner, Kartellrecht), Andre Happel (Partner, Tax), Andreas Malin (Partner, Finance), Tassilo Schmid (Senior Associate, Corporate), Caspar Barthel (Associate, Corporate and Energy), Thomas Renner (Associate, Tax).

Rechtsberater Nature Infrastructure Capital:
NOERR: Robert Korndörfer (Federführung, Partner)

Rechtsberater GREENVOLT:
Hogan Lovells

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Klicken Sie hier, um den Newsletter zu abonnieren oder Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten.

ABONNIEREN