Skip to main content
Press Release

Erfolgreiches interaktives Panel zum Legal Tech Urteil für Deutschland

28.11.2019

Locations

Germany

Innovativ, spannend und am Puls des Geschehens – so lautete das Fazit der Zuhörer und Teilnehmer des Legal Tech Panels gestern Abend. Die gemeinsame Veranstaltung von Fieldfisher und der Bucerius Law School Hamburg begann mit einer Analyse und Einordnung des BGH-Urteils durch Dirk Hartung, der an der Hochschule den Bereich Legal Tech verantwortet. Daran anschließend wurde das Prinzip von wenigermiete.de und rightmart per Video vorgestellt.

Im Panel startete dann eine lebhafte Diskussion mit Daniel Halmer (Gründer von wenigermiete.de), Philipp Hammerich (Geschäftsführer von rightmart) und Rolf Schultz-Süchting (Hanseatische Rechtsanwaltskammer). Im Fokus stand ein bunter Strauß an Aspekten: vom Geschäftsprinzip und den Auswirkungen des Urteils über Vergütungswege bis zur Verknüpfung von Anliegen mit Algorithmen.

Philipp Plog vermittelte als Moderator zwischen den verschiedenen Positionen und band unter anderem die Klageführerin Birte Lorenzen (Fechner Rechtsanwälte) gegen Smartlaw und Sven Bode (Gründer von myRight) aus dem Publikum in den Austausch ein. Überhaupt war der Abend sehr interaktiv und feierte eine Premiere: Die Zuschauer klinkten sich erstmals mit dem Tool Slido live in die Diskussion ein, stellten per Smartphone zahlreiche Fragen an das Podium und gaben Feedback zum Event. Einen runden Abschluss fand die Veranstaltung im nachfolgenden Get Together mit vielen anregenden Gesprächen und begeisterten Rückmeldungen.

Bereits vor dem Event zitieren der Tagesspiegel, die Augsburger Allgemeine Zeitung und JUVE Philipp Plog in seiner Einschätzung des BGH-Urteils.

Sign up to our email digest

Click to subscribe or manage your email preferences.

SUBSCRIBE

Verwandte Arbeitsbereiche

Technologie