Skip to main content
Press Release

Fieldfisher grows Dusseldorf office with lateral Intellectual Property hire (2)

22/05/2017

Locations

Germany

European law firm Fieldfisher has grown its intellectual property team with the hire of intellectual property partner Benjamin Grzimek.

European law firm Fieldfisher has grown its intellectual property team with the hire of intellectual property partner Benjamin Grzimek.  Ben joins the Dusseldorf team from IP specialists EIP where he was a partner and the head of the Dusseldorf office.
 
A patent litigation expert Ben has more than 15  years' experience in IP in both contentious and non-contentious IP.  He specialises in enforcement campaigns and cross border work particularly in the US and UK, in particular in the telecoms and consumer electronics sectors.  Tech is one of the three key sectors the firm identified as priorities in it three year strategy in 2016 – our future Refocused.
 
Philipp Plog Managing Partner in Germany and an IP Enforcement and Litigation partner said, "Ben is a superb addition to our IP offering in Germany and we warmly welcome him to the firm. His cross-border expertise will further bolster our strong international offering.  Our German offices have had a strong year and we are looking at continuing to invest in key lateral hires."
 
Ben added, "I am delighted to be joining Fieldfisher, which has one of the best and largest intellectual property teams in Europe.  My emphasis on telecoms and consumer electronics fits well within the firm's Tech sector focus and I look forward to adding to the depth of our current service, and with my colleagues, further developing the firm's presence in the German legal market."

 

Düsseldorf: Fieldfisher verstärkt sich mit neuem Patentrechts-Partner

Düsseldorf, 18. Mai 2017 – Die europäische Kanzlei Fieldfisher baut ihren Düsseldorfer Standort mit Benjamin Grzimek als neuem Patentrechts-Partner aus.

Benjamin Grzimek (45) berät nationale wie internationale Unternehmen in allen Fragen des Patentrechts, insbesondere bei Patentverletzungsfällen. Zu seinen Mandanten gehören vor allem Konzerne aus den Branchen Pharma, Medizintechnik, Telekommunikation, Unterhaltungselektronik und weiteren Industriezweigen. Er kommt von verschiedenen renommierten Sozitäten und hat besondere Erfahrungen in der Begleitung und Koordinierung von grenzüberschreitenden Streitigkeiten. Insofern ist er mit den wesentlichen rechtlichen Rahmenbedingungen für Patentverletzungsverfahren in über einem Dutzend europäischer und außereuropäischer Länder vertraut. Erfahrungen aus technisch geprägten Fällen im Recht des unlauteren Wettbewerbs runden sein Beratungsprofil ab.

Philipp Plog, Managing Partner bei Fieldfisher Deutschland, zeigt sich erfreut über die Verstärkung: „Benjamins Erfahrung in allen Bereichen des Patentrechts ist ein großer Gewinn für Fieldfisher und er wird gemeinsam mit dem Team in Düsseldorf einen wichtigen Anteil am weiteren Wachstum der Kanzlei haben.“

„Fieldfisher ist eine stark wachsende Kanzlei, insofern freue ich mich sehr, meinen Teil zu dieser positiven Entwicklung in Deutschland und darüber hinaus beizutragen“, so Benjamin Grzimek.

Benjamin Grzimek startet sein Engagement für Fieldfisher mit sofortiger Wirkung.

Über Fieldfisher:

Fieldfisher ist eine dynamisch wachsende, internationale Wirtschaftskanzlei mit rund 770 Rechtsanwälten in Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Italien, UK und USA – Silicon Valley. Ein besonderer Schwerpunkt der Kanzlei liegt in der Beratung stark regulierter sowie IP- und technologie-orientierter Unternehmen. Außerdem berät die Kanzlei Unternehmen aller Wirtschaftszweige vom Start-up bis zu führenden, weltweit tätigen Konzernen sowie die öffentliche Hand.

Sign up to our email digest

Click to subscribe or manage your email preferences.

SUBSCRIBE