Skip to main content

Die EU-Kommission hat den Entwurf einer neuen Vertikal-GVO ("VGVO-E") und begleitender Vertikalleitlinien ("VLL-E") veröffentlicht und zur Diskussion gestellt, welche die bestehenden EU-Regeln zur kartellrechtlichen Freistellung ab dem 1. Juni 2022 ablösen.

In unserem Webinar gehen unsere Experten Christian Bahr und Anita Malec auf die wichtigsten Änderungen ein und geben Handlungsanweisungen für betroffene Unternehmen.