Skip to main content
Einige dieser Herausforderungen mögen Ihnen bereits aus dem weitreichenderen Lockdown im März/April diesen Jahres bekannt vorkommen. Aber ist wirklich alles gleich oder gibt es im gegenwärtigen Szenario Unterschiede zum ersten Lockdown, die sich auch auf Ihre möglichen Ansprüche aus Betriebsschließungsversicherungen auswirken können? 

In unserem Webinar werden Ihnen Dr. Stefanie Greifeneder und Jonas Mark die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Lockdown-Szenarien erläutern und mögliche Handlungsoptionen bei der Geltendmachung von Versicherungsansprüchen vorstellen. Die beiden Rechtsanwälte vertreten zahlreiche Gastronomie- und Hotelleriebetriebe bei der Durchsetzung von Ansprüchen gegen Versicherungen im Rahmen der Corona-Pandemie und können somit wertvolle Hinweise aus der Praxis geben.