backPeople

Lisa Herrmann, LL.M. (New York), Associate

Lisa Herrmann, LL.M. (New York), Associate , Fieldfisher

Deutsch

Seit 2017 bin ich als Associate für IP Enforcement & Litigation im Düsseldorfer Büro von Fieldfisher tätig.

Ich vertrete und berate Mandanten umfassend im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes, insbesondere im Bereich des Patent- und Medienrechts.

Im März 2017 bin ich nach einem Aufenthalt von mehr als zwei Jahren in New York wieder nach Deutschland zurückgekommen. In New York habe ich zunächst an der Benjamin N. Cardozo School of Law einen LL.M. mit Schwerpunkt im US-Amerikanischen IP-Recht erworben und war im Anschluss daran in mehreren New Yorker Kanzleien u.a. im Patentrecht tätig.

Mein Studium in Deutschland habe ich an der Ludwig-Maximilians-Universität München mit dem Schwerpunkt Wettbewerbsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz und Medienrecht abgeschlossen. Im Rahmen des Rechtsreferendariats im Gerichtsbezirk des OLG München habe ich unter anderem meine Wahlstation bei der Constantin Film AG absolviert, wo ich auch nach Ende des Referendariats bis zum Beginn meines LL.M.-Studiums tätig war.

Ich bin Mitglied in der Deutsch-Amerikanischen Juristen-Vereinigung.

Ich berate meine Mandanten in deutscher und englischer Sprache.

 

English

I joined the IP Enforcement & Litigation Team in Fieldfisher's Düsseldorf office as an Associate in 2017.

I am representing and advising my clients on all issues of intellectual property law, with a particular focus on patent and media law.

After having lived in New York for more than two years, I returned to Germany in March of 2017. In New York, I received an LL.M. degree from the Benjamin N. Cardozo School of Law with a specialization on US IP-Law. After graduating, I worked for several law firms in New York; this included work on a patent litigation matter.

Prior to my stay in the US, I graduated from Ludwig-Maximillians University with a specialisation on competition, IP law and media laws. During my legal clerkship in Munich, I worked for Constantin Film AG amongst others, and continued my work there after the end of the legal clerkship until the beginning of my LL.M. studies.

I am a member of the German-American Lawyers' Association.

I advise my clients in German and English.